Aktuelle Lehrveranstaltungen

WS 2022/23


Einführung in die Digital Humanities

Donnerstag & Freitag: 13:15 - 14:45 / 11:15 - 12:45, wöchentlich (ab 13.10.2022)

Die Veranstaltung gibt einen Einstieg und Überblick über die Digital Humanities als Disziplin und interdisziplinäres Forschungsfeld, in dem geisteswissenschaftliche Fragestellungen mit computergestützten Methoden bearbeitet werden und einzelne Fächer wie etwa die Literatur- oder Sprachwissenschaft mit der Informatik zusammenfinden. Die Vorlesung führt in Theorie und Geschichte der Digital Humanities ein und thematisiert Digitalisierung, Datenerschließung, -modellierung und -standards für geisteswissenschaftliche Forschungsobjekte. Weitere Themen, über die ein Überblick gegeben wird, sind die Erstellung digitaler Sammlungen und Editionen und die Anwendung digitaler Methoden z. B. für Textanalyse und für die Visualisierung von Texten und Daten aus den geisteswissenschaftlichen Fächern. Auch soll der Einsatz digitaler Methoden in den Geisteswissenschaften reflektiert werden im Hinblick auf Möglichkeiten und Grenzen des Erkenntnisprozesses, auf Nachhaltigkeit und Ethik. In der Übung werden begleitend zur Vorlesung vertiefende Lektüren zu den Themen der einzelnen Sitzungen besprochen und Praxis-Einblicke gegeben.

Jun.-Prof. Ulrike Henny-Krahmer

Institut für Germanistik
Gertrudenstraße 11, Torhaus
18057 Rostock

Tel.: 49(0)381 498 2555
E-Mai: ulrike.henny-krahmeruni-rostockde