Johnson-Jahrbuch

Das Johnson-Jahrbuch wurde 1994 von Ulrich Fries und Holger Helbig begründet. Es bildet den zentralen Publikationsort für die Johnson-Forschung und informiert über Werk, Wirken und Leben des namensgebenden Autors. Während die Bände 1–10 noch bei Vandenhoeck & Ruprecht erschienen, wurden die Bände 11–16 bei V&R unipress verlegt. Seit Band 17 wird das Jahrbuch durch den Wallstein Verlag vertrieben. Die Artikel der ersten zehn Bände sind online zugänglich und können kostenlos heruntergeladen werden.

Die Redaktion des Jahrbuches wird seit dem Sommer 2010 von der Uwe Johnson-Gesellschaft und der Uwe Johnson-Professur übernommen.

Band 28/2021
Band 27/2020
Band 26/2019
Band 25/2018
Band 24/2017
Band 23/2016
Band 22/2015
Band 21/2014
Band 20/2013
Band 19/2012
Band 18/2011
Band 17/2010
Band 16/2009
Band 15/2008
Band 14/2007
Band 13/2006
Band 12/2005
Band 11/2004
Band 10/2003
Band 9/2002
Band 8/2001
Band 7/2000
Band 6/1999
Band 5/1998
Band 4/1997
Band 3/1996
Band 2/1995
Band 1/1994

Kontakt

Prof. Dr. Holger Helbig
Institut für Germanistik
Gertrudenstraße 11, Torhaus
18057 Rostock

Tel.: +49 381 498 2540
E-Mail: holger.helbiguni-rostockde