Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Herzlich willkommen in Rostock!

Das Institut für Germanistik ist das älteste Seminar seiner Art. 1858 gegründet, kann es auf eine wechselvolle Geschichte unter Kaiserreich, zwei Diktaturen, Zwischenkriegszeit und Nachwendezeit zurückblicken. Das Institut ist sich seiner Tradition bewusst, und es möchte daher Studierenden die Möglichkeit bieten, das Fach lückenlos und umfassend zu studieren, von seinen historischen Anfängen im Mittelalter an bis in die Moderne und Gegenwart hinein. Zugleich sollen Sie in innovative Forschungsprojekte des Institutes eingebunden und auf künftige Berufsfelder vorbereitet werden. Dem ist unsere Ausweitung auf kultur- und medienwissenschaftliche Fragestellungen geschuldet, wie sie etwa im fächerüber-greifenden Graduiertenkolleg „Kulturkontakt und Wissen-schaftsdiskurs“ zum Ausdruck kommt.
Wir bieten alle derzeit relevanten Studiengänge im Lehramts- und Bachelor-/Masterbereich an, wir decken die Bereiche Literatur- und Sprachwissenschaft, Niederdeutsch und Fachdidaktik Deutsch ab und verbinden die Vermittlung von Grundlagenwissen mit der Möglichkeit der Qualifizierung und Spezialisierung bis hin zur Promotion und Habilitation.

25.04.2017 Auf den Spuren klösterlicher Textarbeit. Randnotiz und Recycling in niederdeutschen Handschriften.

Auftakt zur Reihe "Kultur im Kloster" im Sommersemester 2017 mit einem Vortrag von PD Dr. Simone Schultz-Balluff (Bonn/Rostock) am 2.5.2017mehr

03.04.2017 Zusatzangebot Fachdidaktik

Im Sommersemester konnte noch ein zusätzliches Angebot in der Literaturdidaktik geschaffen werden, für das noch Plätze vorhanden sind. Frau Tanejew bietet ein Seminar zu Lesekompetenz – Lesesozialisation – Leseförderung an. Anmeldungen bitte über...mehr

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben