Dr. Marianne Schwarz-Scherer

Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik

Profil

Mein literaturhistorischer Schwerpunkt ist die Literatur der DDR und hier vor allem die Lyrik. Im Bereich Literaturtheorie und Methodik beschäftige ich mich mit Gattungstheorie und Narratologie.


Vita

Ich habe in Münster und Hamburg studiert und 1990 mit einer Arbeit zur Naturlyrik der DDR promoviert. Seit dem WS 2011 bin ich Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik der Universität Rostock.

Dr. Marianne Schwarz-Scherer

Universität Rostock
Institut für Germanistik
Gertrudenstraße 11, Torhaus
18057 Rostock

E-Mail: marianne.schwarz-scherer(at)uni-rostock.de

Sprechzeit

Do., 15.15–16 Uhr im Torhaus
(ich bitte um Anmeldung per Mail)